Kurzberichte




Jahresabschluss 2015




Jahresabschluss im Felicia-von-Selmnitz-Haus

Zur Mitglieder- und Wahlversammlung des Denkmalvereins mit anschließender Weihnachtsfeier am 10.Dezember 2015 im Felicitas-von-Selmnitz-Haus der Propstei, Puschkinstraße 27.


Nicht nur der laut Satzung vorgeschriebenen jährlichen Mitgliederversammlung, sondern auch der nach drei Jahren wieder erforderlichen Wahl des Vorstandes und der Rechnungsprüfer waren 65 Vereinsmitglieder gefolgt. Desweiteren zeigten fünf Gäste Interesse an der Veranstaltung.

Nach einigen Ausführungen unseres Vereinsvorsitzenden Dr. Jäger zur Geschichte des Gebäudes F.-v.-Selmnitz-Haus, dessen Räumlichkeiten wir nutzen durften, erfolgte sein Rechenschaftsbericht über die Arbeit des Vorstandes sowie die Berichte der Kämmerin und der Revisionskommission für das Jahr 2015.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Neuwahl des Vorstandes und der Revisionskommission für die Jahre 2016 – 2018. Die Wahl erfolgte offen. Alle vorgeschlagenen Kandidaten erhielten die Zustimmung ohne Gegenstimmen und Enthaltungen. Für zwei Aufgabenbereiche des Vorstandes sind noch Vereinsmitglieder zu werben.

Umrahmt wurde die Versammlung durch das zur Tradition gewordene Stollenessen und das Abendbuffet sowie einen geselligen Ausklang.

Die nachstehenden Fotos mögen einen Eindruck von der Veranstaltung vermitteln.

Vortragsraum

Vortragsraum

Die würdige Verabschiedung unseres Vorstandsvorsitzenden
Dr. Franz Jäger

Vortragsraum

Vortragsraum

Vielen Dank für die geleistete Arbeit als nun nicht mehr tätige stellvertretende Vorstandsvorsitzende Renate Lewin

Vortragsraum

Vortrsgaum

Ein Dankeschön an die bisherige Veantwortliche für Öffentlichkeits-
arbeit Sabine Schütz

:

Der neue Vorstand stellt sich vor:

Vortragsraum

Stellv. Vorstandsvorsitzender
Bernd Nagel

Vortragsraum

Vorstandssprecherin
Martina Lehmann

Vortragsraum

Schatzmeisterin
Ramona Thum









Bericht: Jürgen Becker
Fotos:Jürgen Becker und Werner Penke



-->Kurzberichte